Fit for Life Steffen Backhaus
Bekannt aus:
ENDLICH DEIN AKTUELLES PROBLEM FÜR IMMER ZU VERNICHTEN!
Dein Experte als ganzheitlicher Ernährungs- und Gesundheitsberater der Naturheilkunde, 
sowie Fitnesstrainer A-Lizenz, Personal Trainer 
und Koch seit 10 Jahren...

Deine Daten werden streng vertraulich behandelt!
Kundenmeinungen:
Basti (34) Versicherungsfachmann - Leistungssportler

Ich bin seit nunmehr über 15 Jahren im nationalen und internationalen Motorsport aktiv und gehörte immer zu den Menschen, die in dem guten Glauben leben, dass sie aufgrund ihrer sportlichen Betätigung genug für sich und ihren Körper tun. Dank einer ausführlichen Beratung und des Coachings von Steffen habe ich erfahren, dass sich die Leistungsfähigkeit auf- und abseits der Strecke mit einfachsten Methoden wesentlich verbessern lässt. Seither fühle ich mich wacher, beweglicher und fitter. Individuelle Trainingseinheiten und optimale Ernährung tragen dazu bei, dass ich auch in einem verhältnismäßig hohen Alter für aktiven Leistungssport noch mit den jüngeren Athleten mithalten kann. Ich kann Steffen auf jeden Fall weiterempfehlen, uns verbindet die Leidenschaft zum Sport und über die vielen Jahre auch eine persönliche Freundschaft. Die Arbeit mit qualifizierten und motivierten Menschen ist mir wichtig um meine persönlichen Ziele zu erreichen, ich bin froh, einen Profi wie Steffen an meiner Seite zu haben!
Starte jetzt KOSTENLOS mit deiner Ernährungs- und Gesundheitsanalyse!
Simon (29) Rechtsanwalt
Beantworte jetzt kurz ein paar Fragen zu deiner persönlichen Situation und es geht sofort los...
Dein Körper ist dein Kapital im Leben!
Du selbst hast es in der Hand. Also nehme endlich Verantwortung für dein Leben!
Das beste Investment ist immer in sich selbst zu investieren!
Jeder hat sein Fachgebiet, weswegen es sinnvoll ist, die Ernährung auch einem Fachmann anzuvertrauen. Meine Ernährung war bis vor kurzem eher ungesund. Steffen konnte mir dank seiner Erfahrung mir auf eine interessante Art und Weise aufzeigen, wie ich mich gesünder ernähren kann, ohne dass es mir als ein Verzicht vorkommt. Zudem ist der Ernährungsplan so genau auf mich abgestimmt, dass sich dies auch in meinem Alltag locker umsetzen lässt. Nach bereits einem Monat kann ich mit bestem Gewissen bestätigen, dass ich mich seither fitter und vitaler fühle. Ein genialer Nebeneffekt dabei: Die Pfunde purzeln! Ich kann jedem nur empfehlen, sich von Steffen einen Ernährungsplan zusammenstellen zu lassen.
Janos (36) Flirtcoach
Ich habe Steffen durch meinen Freundeskreis kennengelernt. Fasziniert hat mich, wie stark er sich für das Thema Ernährung interessiert. Da ich meine körperliche Gesundheit verbessern wollte, habe ich ein Coaching bei ihm gebucht.
Er hat mir mit hilfreichen Hinweisen geholfen, meine Übersäuerung im Magen anzugehen. Ich habe mich gut aufgehoben gefühlt bei ihm und kann ihm weiter empfehlen!
Peter (31) Koch
Hey Leute......
Fehlt euch der letzte Schliff zu einem guten Körperbau? Habt Ihr zu wenig Energie über den Tag?
Dann lasst Euch von Steffen helfen. Er weiß extrem viel über die Ernährung und erstellt den passenden Fitnessplan anhand eurer Gewohnheiten, wie:
Arbeit, Hobbies/Freizeit, Schlafen etc.
Ich habe durch Ihn neue Möglichkeiten kennengelernt, wie man trotzdem gut und viel Essen kann, ohne sich einschränken zu müssen, dabei aber deutlich etwas für Körper und Wohlbefinden tut. Lasst Euch beraten und besprecht alle wichtigen Details, z.B. Vitalstoffanalyse, Alltag, Gewohnheiten. Durch reines Verständniss und konsequenter Umsetzung werdet ihr euer Ziel mühelos erreichen.
Ihr werdet es nicht bereuen.
Gruss Peter
Annegret (58) Office Mitarbeiterin
Mit ca. 34 Jahren hatte ich das erste Mal Migräne. Es fing an mit starken Kopfschmerzen (einseitig), Übelkeit und Erbrechen. Im ersten Jahr hatte ich diese Migräneattacken zweimal. Hat sich im Laufe des zweiten Jahres, auf viermal gesteigert. Es ging immer so weiter, bis ich die Migräneanfälle jeden Monat hatte. Es war aber jedes Mal anders mit den Kopfschmerzen. Mal war es die rechte Kopfhälfte, mal die linke und ein anderes mal die Stirnseite. Kein Arzt könnte mir wirklich helfen! Habe mich natürlich informiert, was ich dagegen machen kann. Mein Sohn hat mir dabei sehr geholfen. Z.B. den Schlaf und Wachrhythmus beizubehalten, bestimmte Lebensmittel zu vermeiden. Habe meine Ernährung umgestellt, versuche mich gesund zu ernähren. Z.B. viel Obst und Gemüse, esse wenig Fleisch und keine Milchprodukte, kein Brot, Brötchen, kein Kaffee, kein Alkohol und Nikotin. Möglichst Stress zu vermeiden! Bekomme zwar immer noch Migräne, aber sehr selten und lange nicht mehr so wie vor 20 Jahren!
Außerdem ist mein Wohlbefinden gestiegen und fühle mich bedeutend leistungsfähiger als je zu vor. Ich war nie Übergewichtig, aber ein paar Kilo waren in meinen Augen doch ein bisschen zu viel und habe dadurch mein Wunschgewicht erreicht.
Mein Sohn fragt mich oft, wie es mir geht und gibt mir Tipps, was ich machen kann, wenn es mir mal nicht so gut geht.
Diese Tipps sind sehr hilfreich und wirkungsvoll, dadurch auch die Migräneattacken viel erträglicher und schneller wieder verschwunden sind.
Ich kann es jedem nur raten, die Hilfe anzunehmen, der unter gesundheitlichen Problemen leidet! Für mein Leben hat diese Erfahrung sehr bereichert und meine Lebensqualität ist bedeutend besser als je zu vor.
Liss (25) Fitnesstrainerin
Ariana (27) Model / Finanzberaterin
Bei mir wurde vor einigen Jahren Epilepsie & eine chronische Immunschwäche diagnostiziert. Da mein Gesundheitszustand bereits in jungen Jahren sehr angeschlagen war & die Schulmedizin mir nicht weiterhelfen konnte, habe ich mich selbst sehr stark mit den Themen Ernährung und Sport auseinandergesetzt. Schnell merkte ich wie sich mein Gesundheitszustand erheblich verbesserte und sogar meine Epilepsie ganz geheilt wurde. Ich bin eine Person die es heiss oder kalt mag, dementsprechend geriet ich für einige Zeit in einen Fitnesswahn, da ich nebenberuflich als Model tätig bin & mein Perfektionismus überhandnahm. Durch die Vernachlässigung einer gesunden und ausgewogenen Ernährung bemerkte ich, wie alte körperliche Beschwerden zurückkehrten & ich mich, in die für mich falsche Richtung entwickelte. Als ich Steffen über den Weg lief erinnerte er mich endlich wieder daran, wie wichtig eine gesunde Balance ist & wie ich meinem Körper wieder das geben kann, was er braucht. Seine ganzheitliche Beratung bezüglich Ernährung, Fitness sowie mentales Coaching, verhalf mir meine eigene Balance zu finden. Durch sein extrem vertieftes Wissen lernte ich noch viel mehr als ich bereits wusste. Durch internationale Aufträge reiste ich in dieser Zeit sehr viel und verbrachte einige Zeit in Los Angeles CA. Auch das berücksichtigte Steffen & stimmte meinen Plan individuell auf meine Bedürfnisse ab. Ausserdem habe ich selten jemanden in der Schweiz gesehen, der so auf dem aktuellen Stand ist, was Ernährung & Fitness betrifft wie Steffen. Mein Körper veränderte sich in kürzester Zeit, gesundheitlich wie auch physisch & ich erreichte endlich meine Ziele. Dank Steffen kann ich nun wieder gesund, selbstbewusst & voller Energie durchs Leben gehen. 
Thomas (62) Fotograf
Ich hatte also vor einigen Wochen, wie man so sagt, eine Grippe
mit Fieber und Durchfall.
Nachdem dies nach ein paar Tagen wieder abgeklungen war,
bekam ich plötzlich starke schmerzen in der Region der linken Niere.
Das war an einem Freitag gegen mittag, dass ich dann
überlegte zum Arzt zu gehen. Ich erinnerte mich, schon mal eine
Nierenbeckenentzündung gehabt zu haben und wollte zu dem Arzt,
der mir damals auch geholfen hatte nachdem er meine Nieren mit
Utraschall untersucht hatte.
Meine Enttäuschung war sehr groß nachdem ich der Realität ins Auge
blicken musste, nämlich kein Termin für heute und die Sprechstunden-
Hilfe gab mir zu verstehen, mein letzter Besuch bei ihnen sei schon
10 Jahre her und deshalb solle ich mir doch einen neuen Hausarzt suchen.
Diese Erfahrung macht wieder einmal mehr deutlich, Selbst-Verantwortung
für die eigene Gesundheit zu übernehemen.
Das hab ich also an diesem Freitag sofort gemacht.
Hab mich also hingesetzt und im Netz alles recherchiert was es auf die schnelle
zum Thema Nieren-Gesundheit zu sehen und zu lesen gibt.
Dabei ist mir dann auf YouTube Steffen Backhaus aufgefallen.
Er hat dazu ein paar sehr gute Videos kostenlos zur Verfügung gestellt.
Besonders sein Video indem er für die tägliche Nieren-Gesundheit
einen Apfelessig, Zitronen Trank empfielt.
Das hab ich sofort umgesetzt und auch die Tipps zum weglassen Nieren
belastender Lebensmittel wie Kakao. Zu dieser Nieren-Diät von Steffen
hab ich zusätzlich noch folgendes gemacht.
WobEnzym aus der Apotheke besorgt und hochdosiert
eingenommen. Von Tag zu Tag wurde der Schmerz besser und nach
ca.10 Tagen war die, wie ich selbst diagnostiziert habe, Nierenbeckenentzündung
schmerzfrei ausgeheilt.
Ich danke Steffen Backhaus für seine gut fundierte Arbeit
und kann die Videos und die darin enthaltene Anleitung zu mehr Gesundheit
jedem nur wärmstens empfehlen.
Klaus (70) Rentner
Auch ich als Vater von Steffen Backhaus möchte mich hier über die positive Entwicklung meines Sohnes äußern. Es ist schon erstaunlich mit welcher Energie und Willenskraft er sich in dieses Thema Ernährungs- und Gesundheitswissenschaft hineingearbeitet hat und keine Mühe scheut, immer weiter auf ein höheren Level zu kommen. Viele Jahre erhalte ich von Ihm hervorragende Ratschläge und Tipps in Bezug auf eine dem eigenen Wohlbefinden, wohlwollende Ernährung. Zumal ich mit meinen bald 70 Jahren doch einiges tun muss, um auf einen normalen Fitnessstand zu kommen. Bei ständiger Einhaltung seiner Hinweise in Bezug auf eine gesund Ernährung habe ich einen Niveau erreicht, der mich äußerst zufrieden stellt. Die sei, das ich noch ständig belastbar bin und mein Wohlbefinden auf einen hohen Stand ist. Steffen Backhaus als Ernährungs. und Gesunheitsberater würde ich ohne zu zögern, jedem empfehlen!
Copyright © 2019